Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen 21 Freiwillige helfen bei Aktion

Von
Zahlreiche Mitglieder des Albvereins Dotternhausen haben sich für den Naturschutz engagiert. Darüber freut sich auch die Vorsitzende, Ilse Ringwald (hinten, rechts).Foto: Schatz Foto: Schwarzwälder Bote

Dotternhausen (rs). 21 Helfer des Dotternhausener Albvereins sind im Kirschenwinkel am Fuß des Plettenbergs tätig gewesen, um das Biotop zu säubern.

Um das Gelände vor dem Verwildern zu bewahren und damit auch die Lebensräume vieler Tiere zu schützen, ist immer wieder menschliches Eingreifen notwendig.

Der Wettergott hatte ein Einsehen, so war es für die freiwilligen Helfer keine große Last, sondern ehe eine Freude, etwas zum Wohle der Natur zu tun. Erfreulich sei gewesen, dass auch mehrere Jugendliche mit anpackten, die von den Erwachsenen ein großes Lob erhielten.

Mit Freischneidern wurde das hohe Gras und Gestrüpp gemäht; zu dicht wachsende Eschen und Weiden wurden gestutzt. Die Helfer trugen das Gehölz aus dem Biotop. Für den Abtransport stellte die Firma Holcim ein kleineres Raupenfahrzeug sowie weitere Gerätschaften zur Verfügung.

Die Landschaftspflegemaßnahme im Kirschenwinkel in Dotternhausen wird mit Bernd Langner, dem Vorsitzenden des Schwäbischen Heimatbunds, sowie dem Naturschutzbeauftragten des Zollernalbkreises, Arnold Kleiner, festgelegt. Die Aktion wird im kommenden Jahr fortgesetzt.

Als Dank für die Helfer gab es nach der Arbeit ein Mittagessen.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.