Dornstetten-Hallwangen - Vermutlich Kinder oder Jugendliche, so die Polizei, haben zwischen Sonntag, 13 Uhr, und Montag, 7 Uhr, auf dem frei zugänglichen Kinderspielplatz der Grundschule Hallwangen mehrere Absperrpfosten herausgerissen, die zusammen mit einem weiß-roten Trassierband eine frisch eingesäte Rasenfläche absperrten.

Im Anschluss schlugen die Unbekannten am überdachten Eingangsbereich der Grundschule mit zwei dieser Pfosten zwei Lampenschirme ab. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 07443/ 964 26 60 entgegen.