Die Schlüsselübergabe verlief coronakonform.Foto: Narrenzunft Foto: Schwarzwälder Bote

Fasnet: Zunftmeisterin entmachtet Bürgermeister Haas

Dornstetten. Einsam machte sich die Zunftmeisterin der Narrenzunft Dornstetten, Melanie Kirgis, am Schmotzigen Donnerstag auf den Weg ins Rathaus, wo sie – im Häs eines Schnogaklopfers – erstmal vor verschlossener Tür stand.

Corona-konform mit dem gebührenden Abstand blieb Bürgermeister Bernhard Haas nichts anderes übrig, als den Schlüssel zum Rathaus herauszurücken: Er seilte ihn von seiner Amtsstube herab. Scheinbar froh über seine närrische Auszeit forderte er die Narren auf, noch die Sitzungsvorlagen für die nächste Gemeinderatssitzung fertig zu schreiben. Derweil hatte die Narrenzunft noch eine Überraschungstüte für die städtischen Mitarbeiter vorbereitet.