Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornstetten Informativer Ortsrundgang

Von
Die Kandidaten von Freien Wählern und CDU diskutierten mit Bürgern in Aach. Foto: Freie Wähler/CDU Foto: Schwarzwälder Bote

Dornstetten-Aach. Zur dritten und letzten Veranstaltung der Reihe "Wir vor Ort" hatten die Kandidaten der Freien Wähler und CDU zusammen mit den Kandidaten des Ortschaftsrats Aach zu einem Ortsrundgang eingeladen. Rund 40 Personen folgten der Einladung, wie Freie Wähler und CDU mitteilten.

Die Begehung fand trotz stark wechselhaften Wetters mit heftigem Regen wie geplant statt. Start war an der Ecke Römerstraße/Bergwiese. Dort wurde der Dialog mit den Anwohnern der Römerstraße gesucht. Es gab konstruktive Gespräche zum neuen Baugebiet Kreuz II, so Freie Wähler und CDU.

Am Bahnübergang wurde über die im Sommer beginnenden Bauarbeiten berichtet. Themen waren die Schranke, der Gehweg, die Fußgängerunterführung und die P+R-Stellplätze. Im Feuerwehrhaus erhielten die Teilnehmer Informationen zum Ausbau der Dornstetter Straße, unter anderem zur Fahrbahnbreite, zum Gehweg und zu den Parkplätzen beim Feuerwehrhaus. Außerdem wurde der "alte Friedhof" besichtigt und das geplante Denkmal vorgestellt. Der Rundgang endete mit einer gemütlichen Einkehr im Gasthaus Waldgericht.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.