Die Jugendkapelle eröffnete den Abend und spielte auf hohem Niveau. Foto: Stadtkapelle

Die Stadtkapelle Dornstetten bietet Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm.

Dornstetten - Bei winterlichen Temperaturen hatte die Stadtkapelle Dornstetten zu ihrem Frühjahrskonzert eingeladen. Heizstrahler und gut gelaunte Musiker sorgten in der Zimmerei Stahl dafür, dass den zahlreichen Zuschauern nicht allzu kalt werden konnte.

Den Konzertabend eröffnete die Jugendkapelle unter der Leitung von Tobias Funk mit dem stimmungsvollen Stück "A Hero’s Return". Ein hohes spielerisches Niveau bewiesen die Jugendlichen nicht nur bei dem Musical-Medley "Tarzan", sondern auch bei dem rhythmisch und dynamisch anspruchsvollen Konzertstück "Blackwater". Dass Katy Perrys "Last Friday Night" und Lady Gagas "The Edge of Glory" gut zusammen harmonieren, darüber waren sich nach dem Auftritt der Jugendkapelle auch die Zuhörer und Moderatorin Laura Wichmann einig.

Nach einer kurzen Pause heizten die Musiker der Stadtkapelle in dem Handwerksbetrieb dem Publikum ein und eröffneten den zweiten Teil des Abends mit Marsch und Polka. Lustig und heiter führten Sarah Ulbrich und Ulrich Günter durch das Programm. Tobias Funk, der zurzeit auch die Stadtkapelle musikalisch leitet, hatte mit seinem abwechslungsreichen Programm mit moderner Konzertmusik und volkstümlichen Polkas für genügend Gesprächsstoff zwischen Jung und Alt gesorgt. Mit "Lord Tullamore" entführten die Musiker mit rhythmischen Passagen die Zuhörer in das Land des rauen Whiskys.

Etwas für die jüngeren Besucher wurde mit dem Queen-Klassiker "Innuendo" geboten, womit der Geschmack des Publikums voll getroffen wurde. Denn dieses outete sich zum Schluss als Liebhaber der modernen und jugendlichen Musik, auch wenn zum Ende hin die "Frühlingsfestpolka" und der "Radetzky Marsch" nochmals deutlichen Zuspruch nicht nur bei den älteren Besuchern fanden.

Mit einem Schwarzwälder Vesperkorb dankte Vorsitzender Alexander Lutz Dieter Stahl für die Bereitstellung seiner Halle und verabschiedete die Dornstetter in die winterliche Nacht.