Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornstetten Der "Trip to Mixico" ist schon ausgebucht

Von
Johannes Flöck ist am 27. November in der Halle in Aach zu Gast.Foto: Michel Muster Foto: Schwarzwälder Bote

Dornstetten. Der "Trip to Mixico" des Acoustic Fun Orchestra kann keine Reisenden mehr aufnehmen: Die Eintrittskarten für die zweite Herbstveranstaltung von "Kultur im Museum" am 23. Oktober seien bereits alle vergriffen, teilt das Kulturamt Dornstetten mit. Aufgrund des Hygienekonzepts zur Veranstaltung könnten nicht mehr Sitzplätze und keine Abendkasse angeboten werden, heißt es weiter.

Alle Interessierten, die nicht schnell genug waren, haben noch Chance auf eine der wenigen Restkarten für die nächste Veranstaltung.

Weiter geht es bei "Kultur im Museum" mit Johannes Flöck. Er ist sich sicher: "Einige unter uns kommen doch heute vor lauter Yoga gar nicht mehr zum Entspannen."

Zur humorvollen Entspannung lädt er für Freitag, 27. November, in die Halle in Aach ein. Denn: In einer Leistungsgesellschaft, in der man selbst beim Entspannen unter Bewertungsdruck steht und an Maßstäben von Effizienz gemessen wird, erfüllt dieses keinen Selbstzweck mehr, sondern gleicht dem Erbringen einer Höchstleistung, heißt es in der Presseankündigung der Veranstalter.

Der Achtsamkeitswahn nimmt dabei bedenkliche Formen an: kürzer, schneller, weiter, besser muss es gehen. Flöcks Auftrag: mehr Lebensqualität generieren, ohne sich zu genieren.

Für Flöcks Programm "Entschleunigung aber Zack Zack!" sind noch Eintrittskarten bei der Tourist-Information Dornstetten und der VR-Bank Dornstetten-Horb erhältlich. Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr (Einlass ist um 19 Uhr) in der Halle in Aach, Am Silberberg 2. Vor dem Beginn der Veranstaltungen gibt es jeweils eine Bewirtung.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.