Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornstetten Dank für ein unfallfreies Jahr

Von
Der Förderkreis Historischer Bergbau beging in Hallwangen den Namenstag der Heiligen Barbara. Foto: Förderkreis Foto: Schwarzwälder Bote

Dornstetten-Hallwangen. Bei winterlichen Temperaturen hat der Förderkreis Historischer Bergbau Hallwangen die traditionelle ökumenische Barbaraandacht vor dem Eingang des Bergwerks in Hallwangen gefeiert.

"Da schmücket sich der Himmel mit Sternen groß und klein...": Wunderbar passte das Lied "Die Abendglocken rufen" von Wilhelm Floto, gesungen vom Liederkranz Hallwangen. Auch das Ehepaar Wössner begleitete die Feier zum Namenstags der Schutzpatronin der Bergleute mit Musikstücken.

Pfarrer Christoph Karle und Gabi Stöhr hielten gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern und zahlreichen Besuchern aus nah und fern die stimmungsvolle Dankandacht für ein unfallfreies Arbeitsjahr.

Vereinsvorsitzende Erna Märgner dankte den Mitwirkenden und Gästen und lud dazu ein, sich beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Adler aufzuwärmen.

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.