Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornstetten Alexander Hermann übernimmt Vorsitz

Von
Chorleiter Christian Platschko, die geehrte Margarete Huber, Kassiererin Bärbel Wälde, der geehrte Georg Wild, Vorsitzender Alexander Hermann und seine Vorgängerin Elke Dätsch Foto: Ade Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Uwe Ade

Dornstetten. "Wir wollen Lieder singen, die Freude bringen, bei uns da weht ein frischer Wind" – das Eröffnungslied des gemischten Chors bei der Hauptversammlung des Liederkranzes Dornstetten im Gasthaus Engel passte zur Lage des Vereins.

Für den Schwung sorgt seit diesem Jahr Chorleiter Christian Platschko. Doch der Liederkranz hat nicht nur einen neuen Dirigenten, auch in der Führung gab es Änderungen. Mit zwei bewährten "Vorstandsveteranen", Alexander Hermann als Vorsitzender und Ernst Nestle als Schriftführer, die beide zum Übergang für ein Jahr gewählt wurden, geht der Liederkranz ins 176. Jahr seines Bestehens. Vorsitzende Elke Dätsch hatte nach zehn Jahren ihr Amt abgegeben. Auch Schriftführer Georg Wild hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Wiedergewählt wurden die stellvertretende Vorsitzende Gerlinde Müller und Kassiererin Bärbel Wälde. Im Amt bleiben auch die Beiräte Hans-Dieter Raisch, Gabi Weber, Christian Hamann, Rudi Lenk, Horst Lampart und Margret Huber.

Mit der silbernen Ehrennadel des Vereins wurden Hans-Dieter Raisch und Margarete Huber für jeweils 20 Jahre als Sänger geehrt. Die bronzene Nadel übergab Elke Dätsch an Georg Wild und dankte ihm gleichzeitig für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Ersatzdirigent. Geschenke bekamen Ehrenvorsitzender Walter Bochinger, der sich vor kurzem aus dem aktiven Sängerleben zurückzog, und Gottfried Weber für sein Engagement im Verein.

Ihre Entscheidung sei schon vor einem Jahr gefallen, sagte Vorsitzende Elke Dätsch in ihrem letzten Bericht. Dem Liederkranz bleibe sie weiterhin verbunden. Sie freue sich auf das Singen und die Arbeitseinsätze, betonte sie.

Schriftführer Georg Wild ließ das Jubiläumsjahr und die vielen Veranstaltungen zum 175-jährigen Bestehen Revue passieren. Annähernd konstant blieb die Mitgliederzahl mit 107 (Vorjahr: 111). Zum laufenden Jahr sagte Wild, dass man mit einer deutlichen Zunahme der aktiven Mitglieder rechnen könne. Derzeit zähle der Liederkranz 33 aktive, 21 Ehren- und 73 passive Mitglieder.

Der neue Chorleiter Christian Platschko zeigte sich offen für Wünsche des Chors. Er sei ein Freund des A-cappella-Gesangs, wolle aber nicht ganz auf Stücke mit instrumentaler Begleitung verzichten. An Bürgermeister Bernhard Haas gewandt, sagte Platschko, dass er sich mit Blick auf die Nachwuchsarbeit eine Patenschaft mit der Schule und die Gründung eines Kinderchors vorstellen könne. Haas dankte dem Liederkranz für das arbeitsreiche und erfolgreiche Jubiläumsjahr. Er freue sich, so der Bürgermeister, dass der Verein mit Blick auf die in Dornstetten angestrebte Ganztagsschule für eine Kooperation offen sei.

Einen durch das Jubiläum bedingten Rückgang der Vereinsfinanzen gab Kassiererin Bärbel Wälde bekannt.

"Sie haben was drauf!", pries der neue Vorsitzende Alexander Hermann den neuen Dirigenten. Dies sei mit ein wichtiger und ihn motivierender Grund gewesen, sich erneut der Aufgabe als Vereinsvorsitzender zu stellen. "Lasst’s uns anpacken, let’s sing", schloss Hermann die Versammlung.

 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading