Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornhan Kirchendach muss saniert werden

Von
Jürgen Eßlinger hat eine Spende für die Kirchengemeinde Marschalkenzimmern mitgebracht. Kirchenpflegerin Karin Eberhardt und Pfarrer von Eicken (von links) freuen sich darüber. Foto: Steinmetz Foto: Schwarzwälder Bote

Dornhan-Marschalkenzim mern. Die Christuskirche in Marschalkenzimmern muss saniert werden. Zur Finanzierung hat die evangelische Kirchengemeinde die Aktion "Deine Kirche braucht dich" gestartet.

Mit der Aktion werden Spenden gesammelt: 20 000 Euro seien zusammengekommen, berichtet Kirchenpflegerin Karin Eberhardt. Ein weiterer Baustein ist jetzt dazu gekommen: Der Gesangverein Weiden steuerte einen Betrag von 250 Euro bei. Vorsitzender Jürgen Eßlinger überreichte das Geld Pfarrer Sven von Eicken und Karin Eberhardt, die sich dafür herzlich bedankten. Der Canto Wida-Chor hat zusammen mit den Oberndorfer "Frohsingers" am 3. Advent vergangenen Jahres in der Christuskirche Marschalkenzimmern ein Konzert gegeben. Einen Teil des Erlöses haben die Sänger gespendet.

Die Kirche ist 1964 eingeweiht worden. Jetzt stehen diverse Sanierungsmaßnahmen an. Vorrang hat das Kirchendach, das dringend repariert werden muss. Die Kosten sind mit 100 000 Euro veranschlagt. Das Dach muss neu eingedeckt werden. Zuvor werden die Eternitschindeln abgetragen und fachgerecht entsorgt. Mit den Arbeiten soll im Sommer begonnen werden. Weitere Reparaturen sind unter anderem am Kirchturm und Glockenstuhl notwendig. Auch sollen die Fenster im Untergeschoss erneuert werden. Von den Gesamtkosten in Höhe von 300 000 Euro muss die Kirchengemeinde 186 000 Euro selbst aufbringen. Rücklagen in Höhe von 88 000 Euro werden in die Sanierung eingebracht. 98 000 Euro müssen aber über Spenden und Veranstaltungen zusammenkommen. "Orgel rockt" mit dem Organisten Patrick Gläser in der Christuskirche sowie Konzerte des Posaunenchors, der Kirchenchöre aus Marschalkenzimmern und Dornhan fanden bereits zu Gunsten der Kirche statt. Als nächstes ist am 29. März nach dem Gottesdienst ein Mittagessen unter dem Motto "Deine Kirche kocht" geplant.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.