Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornhan Infoveranstaltung zu Windkraft geplant

Von

Sulz-Leinstetten. Zahlreiche Mitglieder und Interessierte kamen zur Sitzung der Bürgerwerkstatt "Lebendiges Leinstetten" in den Spitalsaal. Ziel der Bürgerwerkstatt ist es, sich für verschiedene Belange zur Verbesserung der Infrastruktur im Ort einzusetzen und wichtige Projekte am Leben zu halten.

So stand an diesem Abend die Schaffung von Rundwanderwegen um Leinstetten und die Anbindung an das Wanderwegenetz des Schwarzwaldvereins auf dem Programm. Zu diesem Thema konnte Evelyn Bronner Ingo Meyer vom Schwarzwaldverein Dornhan begrüßen.

Nach Aussage von Meyer befindet sind im Raum Dornhan 66 Kilometer Wanderwege ausgeschildert, das der Schwarzwaldverein kontrolliere und pflege. Um Rundwander- oder Themenwege zu realisieren, müsste verschiedenes beachtet werden. Die Kennzeichnung werde, wie Zimmermann von der Schlossbrücke anhand von Beispielen aufzeigte, ins System eingebunden. Es müsse die zuständige Stellen des Naturparks kontaktiert werden, die Frage der Frequentierung und Pflege der Rundwege müssten abgeklärt sein. Ein wichtiger Faktor sei vor allem die Zusammenarbeit mit der Stadt Dornhan. Zur Klärung der anstehenden Fragen sagte Meyer seine Hilfe zu.

Zum Thema Windkrafträder auf dem "Bettenberg" informierte Gerd von Podewils. Es wurde beschlossen, am 13. Dezember eine Infoveranstaltung abzuhalten. Der genaue Zeitpunkt wird veröffentlicht.

Zur Sprache kam ebenfalls die Ausgabe von Backwaren am Samstagmorgen. Hierzu hatten sich viele Freiwillige gemeldet. Die Verkaufsstelle wird von Elmar Günthner kostenlos zur Verfügung gestellt.. Peter Bronner wird nochmals mit einer Bäckerei in Dornhan und zwei Großbäckereien Kontakt aufnehmen.

Zum Schluss erklärte Bronner, dass die "Bürgerwerkstatt" im neugebildeten Dorfgemeinschaftsverein Leinstetten stimmberechtigtes Ausschussmitglied wurde. Hierbei wird Bronner für Kultur und Fritz Peter für Heimatpflege zuständig sein.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading