Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornhan/Glatten Unfall: Landstraße nach Frontalcrash gesperrt

Von
Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist bislang nicht klar. Foto: Heidepriem

Dornhan-Leinstetten/Glatten - Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagabend auf der L 409 zwischen Leinstetten und Glatten ereignet. Laut ersten Informationen wurden zwei Personen schwer und eine leicht verletzt.

Bei dem Unfall stießen ein Transporter und ein Auto frontal zusammengestoßen. Der Unfall soll sich in einer Kurve ereignet haben. Das Auto fing nach dem Zusammenstoß Feuer. Ein Ersthelfer löschte den Brand. Ferner wurde eine Frau bei der Kollision eingeklemmt, sie wurde von der Feuerwehr befreit. 

Ein Rettungshubschrauber sowie ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist bislang nicht klar.

Die Landstraße war in beiden Richtungen stundenlang gesperrt. 

Fotostrecke
Artikel bewerten
53
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.