Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornhan Feuerwehr verschiebt Jubiläum

Von
Kommandant Frank Pfau und sein Stellvertreter Christoph Eckerle (von links) teilen mit, dass die Jubiläumsveranstaltungen erst im nächsten Jahr stattfinden können. Foto: Steinmetz Foto: Schwarzwälder Bote

Dornhan. Die Feuerwehrabteilung Dornhan muss ihre im Juni geplante Jubiläumsveranstaltung um ein Jahr verschieben. Das Coronavirus lässt keine andere Wahl.

Zum 150-jährigen Bestehen plante die Dornhaner Abteilung für den 13. Juni den Festakt und eine Woche später ein mehrtägiges Zeltfest.

Das Versammlungsverbot in Baden-Württemberg gilt aktuell noch bis zum 15. Juni. Der Festakt hätte daher ohnehin abgesagt werden müssen.

An dem Zeltfesttermin mit großem Unterhaltungsprogramm – engagiert waren unter anderem der österreichische Schlagerstar Melissa Naschenweng und die "Troglauer" aus der Oberpfalz – könnte die Feuerwehr Dornhan nach heutigen Stand zwar noch festhalten. Kommandant Frank Pfau und seinem Stellvertreter Christoph Eckerle war das Risiko wegen der Ansteckungsgefahr jedoch zu groß. Für den Sonntag war zudem das Kreisfeuerwehrfest geplant. Die Verantwortung wollte Pfau nicht übernehmen, dass sich möglicherweise noch Feuerwehrleute mit dem Virus infizieren und dann der Brandschutz nicht mehr überall gewährleistet wäre. Auch wenn die Veranstaltung offiziell nicht verboten sei: "Wir müssen reagieren."

So bitter das ist: Immerhin laufen die Vorbereitungen für das große Jubiläum schon seit zwei Jahren. In den vergangenen Wochen mussten sie allerdings auf ein Minimum zurückgefahren werden. Da habe man sich auch Gedanken gemacht, ob das Feuerwehrjubiläum verschoben werden könne. Das sei jetzt in Absprache mit den Beteiligen gelungen.

Der neue Termin für den Festakt 150 Jahre Feuerwehr Dornhan wurde auf den 5. Juni 2021 festgelegt. Das Zeltfest findet vom 11. bis 14. Juni statt. Einzige Programmänderung: Melissa Naschenweng und die "Troglauer" werden am Freitag auftreten, die Rockgruppe Project 0600 am Samstag. Das wurde getauscht.

Wegen Gerätschaften, so Pfau, "haben wir ein paar Stornierungskosten, aber die halten sich im Rahmen. Zum Glück waren wir auch noch nicht in den finalen Vorbereitungen."

Der Kartenvorverkauf für den Auftritt von Melissa Naschenweng und der "Troglauer" war gut angelaufen. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Termin im kommenden Jahr. Auf Wunsch werde das Geld auch wieder zurückerstattet, teilt Pfau mit.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.