Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornhan Ehrenmitglied und Freund

Von
Robert Brillet war dem Musikverein Sulz sehr verbunden. Foto: Gühring Foto: Schwarzwälder Bote

Sulz. Der Musikverein Sulz hat einen engen Freund verloren. Ehrenmitglied Robert Brillet ist am 1. Februar im Alter von 97 Jahren in seinem Heimatort Montlieu-la Garde in der Nähe von Montendre verstorben.

Wie in Montendre haben auch die Musiker des Musikvereins Sulz tief betroffen auf die traurige Nachricht reagiert. Robert Brillet war bis ins hohe Alter aktives Mitglied bei der "Lyre Montendraise". Er war er eine Institution in der französisch-deutschen Freundschaft zwischen dem Musikverein Sulz und der "Lyre Montendraise". Der begeisterte Maler und Musiker beschenkte die Musiker des Musikvereins bei vielen Anlässen mit seinen Kunstwerken, die mittlerweile die Räume des Musikvereins schmücken. Er pflegte wie kein zweiter die Kontakte zu seinen Freunden und Bekannten in Sulz und wurde damit zu einem Vorbild der deutsch französischen Freundschaft.

Bei seinem letzten Besuch in Sulz 2017 wurde Brillet anlässlich der Feiern zur 40-jährigen Partnerschaft zwischen Montendre und Sulz zum Ehrenmitglied des Musikvereins Sulz ernannt.

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.