Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornhan Die Vakanz geht schnell zu Ende

Von
Pfarrer Sven von Eicken kommt mit seiner Familie ins Schwäbische. Foto: Schwarzwälder Bote

Dornhan-Marschalkenzimmern/Weiden (rö). Überraschend schnell geht die Vakanz nach dem Wegzug von Pfarrer Oliver Helmers im März diesen Jahres zu Ende. Sehr zur Freude des Kirchengemeinderates und der Gemeindemitglieder aus Weiden und Marschalkenzimmern, wie der Vorsitzende des Kirchengemeinderates Rainer Dölker berichtete. Pfarrer Sven von Eicken ist zur Zeit auf einer Auslandspfarrstelle der EKD in Namibia, wo er eine deutsche Gemeinde betreut. Er kommt Ende Juli mit seiner Familie wieder zurück nach Deutschland. Diese Nachricht wurde beim Mitarbeiterdankfest der Gesamtkirchengemeinde in Weiden vom Vorsitzenden des Besetzungsgremiums, Manuel Frommer bekannt gegeben. Wie die Wege von Namibia nach Marschalkenzimmern/Weiden führen, wird bei der Investitur von Pfarrer von Eicken am Sonntag, 8. September, ab 15 Uhr in der Christuskirche von Marschalkenzimmern bekannt gegeben.

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.