Bungee-Jumping, Trampolinspringen und viele weitere Attraktionen gibt es beim Mafu-Funpark im SchieferErlebnis in Dormettingen. Foto: Veranstalter

Musik, Party, Tanzen, Kulturfest, Bungee-Jumping und noch viele weitere Attraktionen mehr: Unter dem Motto "Lebe deine Leidenschaft" findet von Donnerstag, 2., bis Sonntag, 12. September, der "Mafu-Funpark" im Dormettinger SchieferErlebnis statt.

Dormettingen - Veranstalter ist die "See-Event GmbH" von Dirk Bamberger, der im Schieferpark auch das Restaurant Schieferhaus betreibt. Geöffnet ist der Funpark täglich von 11 bis 22 Uhr. Es gelten die Corona-Bestimmung, der Einlass ist nach der 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Der Funpark bietet laut Bamberger "zahlreiche Attraktion für Jung und Alt". Vor allem auch den Kindern wolle man angesichts der Corona-Zeit "Spaß und Bewegung" in den letzten Wochen der Sommerferien bieten. Direkt am Funpark, der auf dem großen Festplatz im Schieferpark aufgebaut ist, gibt es auch Essen und Getränke. Zudem ist das Restaurant geöffnet.

Beim Funpark werden Bungee-Jumping, Kinderseilgarten, Abrissbirne, Bungee-Trampolin, Ninja-Parcours, Wall-Run, Hüpfburgen, Bungee-Run, Shoot-Air und ein großes Trampolinfeld geboten. Dazu gibt es ein breit gefächertes Rahmenprogramm.

Programm

An den Donnerstagen, 2. und 9. September, ist von 16 bis 20 Uhr Kinderparty mit DJ. Am Freitag, 3. September, heißt es Sunset Jumping und Bungee-Jumping-Tag 1 von 15 bis 23 Uhr. Am Samstag, 4. September, steigt von 15 bis 23 Uhr "Dance into the Night", und es steht der Bungee-Jumping-Tag 2 an. Beim Bungee-Jumping sind Sprünge aus 60 Meter Höhe möglich.

Am Sonntag, 5. September, gibt es von 11 bis 20 Uhr ein Kulturfest mit Trachten, Tanz und Musik. Mit dabei ist die Trachtengruppe Schutterwald. Ein zweites Kulturfest findet am Sonntag, 12. September, von 11 bis 22 Uhr statt. Zu Gast ist das Jugendtanzleiter-Ensemble des Schwäbischen Albvereins. Der Eintritt zu den Kulturfesten ist frei.

Am Freitag, 10. September, ist von 15 bis 23 Uhr wieder Sunset-Jumping angesagt; am Samstag, 11. September, steigt erneut "Dance into the Night".

Beim Sunset-Jumping ist der Einlass ab 16 Jahren. Der Eintritt kostet 15 Euro. Geboten wird ein Open-Air-Dancefloor, Funpark-Attraktionen, Drinks und Cocktails sowie Club Music, EDM/House und Throwback-Music. Am 3. September legt DJ Not a Saint auf, am 10. September ist DJ Nick Morena dabei.

Bei Dance into the Night, Eintritt ab 16 Jahren, Tickets kosten 15 Euro, ist am 4. September DJ Stefan von Bierkeller dabei, am 11. September sorgt DJ T-One für den guten Ton.

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise für den Mafu-Funpark betragen für Kinder 6 Euro, für Schüler, Sechs- bis 18-Jährige, Azubis, Studenten und Menschen mit Behinderung 7 Euro und für Erwachsene 8 Euro für jeweils 30 Minuten. Dazu gibt es Sondertarife für Jump&Chill, für Kindergeburtstage und Gruppen. Für die Special Events wie das Sunset Jumping, Dance into the Night und fürs Bungee Jumping müssen Tickets extra gekauft werden.

Der Schwarzwälder Bote verlost für den Mafu-Funpark fünf mal zwei Eintrittskarten. Interessierte schreiben eine E-Mail mit Namen, Adresse und Telefonnummer an redaktionbalingen@schwarzwaelder-bote.de. Die ersten fünf Einsendungen gewinnen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Die Tickets können dann direkt an der Kasse beim Funpark abgeholt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: