Fantasievoll und einfallsreich sind die Einlagen beim traditionellen Klotzmesserball in Dormettingen. In diesem Jahr aber ist alles anders. Die Narren dürfen zuhause auf dem Sofa feiern und können Fotos davon an die Zunft schicken.Archiv-Foto: Dillmann Foto: Schwarzwälder Bote

Fasnet: Dormettinger Zunft "Rutsch nom" hat Überraschungs-DVD erstellt / Mitmachaktion für die Narren

"Rutsched uf em Sofa kräftig rum und nom": Diesen Appell richtet die Dormettinger Narrenzunft in diesem Jahr an die Narren, weil die Fasnet "leider etwas anders abläuft als die Jahre zuvor". Die Zunft hat sich etwas einfallen lassen und hat eine ganz spezielle DVD produziert.

Dormettingen. "Lasst uns nicht Trübsal blasen, es wird trotzdem gefeiert im Haus und ums Haus herum", lautet das Motto der Zunft. Denn diese bringt den Narren die Fasnet bis vor die Haustür.

Die Überraschung, die Zunftmeister Marcel Prowasnik schon im Voraus angekündigt hatte (wir haben berichtet), sieht wie folgt aus: Es ist eine DVD mit dem Titel "Dahoam uf em Sofa" – der sogenannte "Do-it-yourself- Klotzmesserball".

Ein Team aus Hobby-Technikern hat die Filme von 1972 bis heute nach den jeweiligen Höhepunkten des Programms durchgeschaut. Die Narrenzunft "Rutsch nom", so heißt es in der Mitteilung der Zunft, habe es erst ab 1987 gegeben. Zuvor habe es in Dormettingen eine Fasnetsgesellschaft gegeben, die seinerzeit vom Musikverein und Turn- und Sportverein ins Leben gerufen worden sei.

Die Zunft-DVD besteht aus drei CDs. Die erste CD gibt Eindrücke aus den alten Tagen der Narrengesellschaft von 1972 bis 1986 wieder: "Dies wird für die ältere Generation eine Zeitreise sein und viele Erinnerungen von früher wecken." Die zweite und die dritte CD enthalten Ausschnitte von früher bis heute, die in folgende Abschnitte aufgeteilt sind: 1987 bis 1990, 1996 bis 2000, 2006 bis 2010 sowie 2016 bis 2020.

Die Bestellseite für die DVD im Amtsblatt ist für deren Erwerb nötig. Interessenten sollten sie gut sichtbar an ein Garagentor, Fenster oder eine Tür kleben, damit die Aktiven der Zunft die Bestellung erkennen können. Die DVD ist kostenlos. Die Zunft würde sich aber über eine Spende freuen.

Die DVDs sind nur in einer limitierten Stückzahl erhältlich, können aber auch nachbestellt werden, wie die Zunft mitteilt: "Also seid gespannt und feiert den ›Do-it-yourself-Klotzmesserball‹ dieses Jahr von zuhause aus."

Gleichwohl können die Dormettinger Narren aber alle an ihrem "Ball" teilhaben lassen, indem sie der Zunft die Bilder davon bis Montag, 15. Februar, 14 Uhr, unter der E-Mail-Adresse fasnetsbil der2021@narrenzunft-dor mettingen.de zukommen lassen. Die besten Bilder werden dann auf der Homepage der Zunft am Fasnetsdienstag zu sehen sein. Fazit: "Wir wünschen euch allen trotz allem eine glückselige Fasnet. Viel Spaß mit der DVD wünscht die Narrenzunft Dormettingen." Die DVDs werden von der Zunft am Sonntagmorgen verteilt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: