Die "Dorfrocker" kommen erst im nächsten Jahr nach Freudenstadt.  Archiv-Foto: Baiker Foto: Schwarzwälder Bote

Vereine: Alpen-Rock-Nacht verschoben

Freudenstadt. Die Alpen-Rock-Mega-Nacht wird vom 2. Juli dieses Jahres auf den 1. Juli 2022 verschoben.

Die "Dorfrocker" und die Spielvereinigung Freudenstadt haben sich dazu entschlossen, da sie annehmen, dass während der Pandemie keine Großveranstaltungen im Sommer stattfinden können. Die Alpen-Rock-Mega-Nacht war bereits von 2020 auf dieses Jahr verschoben worden. Die Spvgg wollte damit ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Am Freitag, 1. Juli 2022, dem Abend vor dem Sommernachtsfest, treten die "Dorfrocker", die "Schürzenjäger" und "Geri, der Klostertaler", auf. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Darüber hinaus ist es möglich, Karten bis 30. Juni zurückzugeben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: