Beim 125-jährigen Jubiläum des Musikvereins werden die Jungs der Partyband Allgäu Power den Besuchern einheizen. Foto: Musikverein

Die Vorbereitungen für das große Jubiläum „125 Jahre Musikvereins Aichhalden“ und „50 Jahre Geißbockmusikanten Aichhalden“ laufen auf Hochtouren.

Von Samstag, 16. September, bis Montag, 18. September, wird in der Festplatzanlage in Aichhalden gefeiert. Das lang ersehnte Event verspricht den Besuchern laut Mitteilung ein unvergessliches Wochenende voller Spaß, Unterhaltung und Musik.

Ein Höhepunkt des Jubiläums ist die Hüttengaudi am Samstagabend, 16. September. Hier werden die Gäste mit der Partyband Allgäupower die Festplatzanlage zum Beben bringen. Allgäupower ist bekannt für ihre energiegeladenen Auftritte und ihre mitreißende Musik.

Brass aus Alpirsbach

Neben Allgäupower werden auch die „SchwobeBRASSER“ bei der Hüttengaudi auftreten. Die „SchwobeBRASSER“ aus Alpirsbach werden den Gästen ein abwechslungsreiches Programm bieten und der Menge ordentlich einheizen.

Tickets in mehreren Geschäften

Karten für die Partynacht sind ab sofort erhältlich. Bei den Vorverkaufsstellen Bäckerei Rumez, Postagentur Lehrer, Mister Music (Brambach), Sparkasse Dunningen sowie bei allen aktiven Musikern des Vereins können die Tickets erworben werden.

Für alle, die es bevorzugen, bequem von zu Hause aus zu kaufen, stehen die Karten auch online im Ticketshop unter mv-aichhalden.de zur Verfügung. Die Empfehlung des Musikvereins: „Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für die Hüttengaudi und seien Sie dabei, wenn das Jubiläum gebührend gefeiert wird“.

„Polka 7“ spielt ebenfalls

Am Sonntag 17. September, feiern die Geißbockmusikanten Jubiläum. 50 Jahre beste Blasmusik aus Aichhalden – dafür steht die Formation. Am „Bockstarken Sonntag“ spielen nicht nur die Geißbockmusikanten auf, sondern auch „Polka 7“ und die Bauernkapelle Mindersdorf. Der Eintritt ist frei.