Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg in einem alten Gartenhaus in Donaueschingen, das sie selbst renoviert hat. Foto: Jakober

Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg feiert den 70. Geburtstag. Ihr ist es wichtig, anzupacken und auf dem Boden zu bleiben – trotz Status

Donaueschingen - Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg öffnet die Türe. "Das ist mein kleines Stück Italien", sagt sie. Es ist ihr kleines Reich, ein altes Gewächshaus, das sie zu einem Schmuckstück gemacht hat. Sie hat ihre Vision gegen die Skepsis der fürstlichen Verwaltung Realität werden lassen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen