Michael Huschens, Chefbraumeister und Leiter der Technik in der Fürstenberg Brauerei, erklärt, wie die Anlage funktioniert, mit deren Hilfe alkoholfreies Bier hergestellt wird. Foto: Simon

Damit Bier auch alkoholfrei zum Genuss wird, ist bei der Fürstenberg Brauerei eine große Maschine im Einsatz. Was diese leistet und wie diese funktioniert, erklärt Chefbraumeister Michael Huschens.

Donaueschingen - In Sicherheitsschuhen geht es über den Hof der Fürstenberg Brauerei. Eine Steintreppe führt in die Tiefe des Betriebsgebäudes. Dort unten ist es kühl. Alles ist auf Hochglanz poliert, die weißen Kacheln glänzen frisch gebürstet. Es ist laut. Am Ende eines langen Ganges steht eine große Maschine, die für ordentlich Lärm sorgt. Nicht nur hier in der Halle, sondern auch in der Welt der Getränke: Es handelt sich um die Entalkoholisierungsanlage der Fürstenberg Brauerei.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€