Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Traumschiff legt in Fürstenberg ab

Von
Das Männerballett begeistert beim Ball in Fürstenberg. Foto: Weißhaar Foto: Schwarzwälder-Bote

Donaueschingen-Fürstenberg (swe) Mit dem Motto "Traumschiff" konnte der Programmabend der Musikkapelle und der Landfrauen aus Fürstenberg am Sonntagabend in vollen Zügen überzeugen. Vor der Kulisse der "MSC Fürstenberg" wurde der Abend mit verschiedenen Sketchen und Tänzen gestaltet. Kapitänin Martina Limberger begrüßte zahlreiche Passagiere und Crew-Mitglieder. Das Programm wurde durch Auftritte zusammenhängend mit Anlegestellen des Traumschiffs und Unterhaltungsprogramm für die Passagiere gestaltet.

Der Sketch von Melanie Vollmer und Corinna Gut zur Yogastunde kam besonders gut an. Durch das Programm führten die Narrenväter, die in ihren Ansagen Lustiges über das Geschehen im Ort berichteten. Auch der Narrenbaum wurde versteigert. Dieser ging in diesem Jahr an Marco Bäurer. Der Auftritt "Wenn ich nicht auf der Bühne wär" sowie der Programmpunkt von Christian und Yvonne Mayer mit dem Titel "Der schöne Theodor" kamen beim Publikum gut an. Die Singers um Corinna Gut, Martina Limberger, Melanie Vollmer sowie Andreas und Dunja Dietrich, alias die Bordkapelle der Klasse drei des Schiffes, führten einen unterhaltsamen Programmpunkt auf.

Der Abend hatte zudem viele Tänze zu bieten. So überzeugten die "Fairy Bluebirds" mit ihrem Tanz mit Schwarzlicht sowie die Mädels in ihren Hula-Röcken, als das Schiff auf Hawaii anlegte. Das Männerballett, in diesem Jahr als Rocker auf Welttournee mit dem Kreuzfahrtschiff, brachten die Zuschauer mit ihrem flotten und akrobatisch anspruchsvollen Tanz zum Staunen. Das gemischte Ballett rundete das Programm passend zum Motto als Matrosen verkleidet ab. Die Tanzmusik der Musikkapelle unterhielt das Publikum als Schiffskapelle während und nach dem Programm und regte die Gäste zum Mitsingen und Tanzen an.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading