Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Sick Stegmann als "Partner der Feuerwehr" gewürdigt

Von
Bürgermeister Severin Graf (von links), Reinhold Engesser (Kreisfeuerwehrverband Schwarzwald-Baar), OB Erik Pauly, Bernd Cordes, Kreisbrandmeister Florian Vetter, Feuerwehrkommandant Edgar Schiesel, Abteilungskommandant Martin Kiefer und Andreas Dereck vom Amt für öffentliche Ordnung bei der Preisübergabe an Sick Stegmann. Foto: Müller Foto: Schwarzwälder Bote

Donaueschingen. Auf Initiative der Stadtverwaltung und der Freiwilligen Feuerwehr erhielt die Sick Stegmann GmbH die Auszeichnung "Partner der Feuerwehr" des Deutschen Feuerwehrverbandes.

OB bei der Feierstunde

In einer kleinen Feierstunde wurde der Preis von OB Erik Pauly und Reinhold Engesser vom Kreisfeuerwehrverband Schwarzwald-Baar stellvertretend an den Senior Vice-Präsident von Sick Stegmann, Bernd Cordes, übergeben.

Um auch unter der Woche – speziell tagsüber – einsatzbereit zu sein, sind die Feuerwehren darauf angewiesen, im Einsatzfall auch während der Arbeitszeit zu Einsätzen ausrücken zu können.

Und hier ist Sick Stegmann vorbildlich unterwegs. So gibt es eigens reservierte Parkplätze in der Nähe des Tores, um den Floriansjüngern im Ernstfall ein schnelles Ausfahren zum Feuerwehrgerätehaus zu ermöglichen. Aktuell hat Sick Stegmann 14 Mitarbeiter in der Belegschaft, die Dienst in der Feuerwehr leisten. Von ihnen sind fünf Wehrleute in der Tagbereitschaft.

"Die Feuerwehr leistet einen unverzichtbaren Dienst für das Gemeinwohl, und auf diese Freiwilligkeit ist die Stadt zum einen durch die ehrenamtlichen Floriansjünger angewiesen, aber auch auf die Arbeitgeber, die die Möglichkeit einräumen, während der Arbeitszeit auszurücken", unterstrich Oberbürgermeister Erik Pauly bei der Preisverleihung. Der Donaueschinger Feuerwehrkommandant Edgar Schiesel bedankte sich ebenfalls bei der Geschäftsführung für dieses Engagement. "Bei den extra ausgewiesenen Parkplätzen ist Sick Stegmann in einer Vorreiterrolle", so Schiesel.

Motivation für andere

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung zum Partner der Feuerwehr", bedankte sich Bernd Cordes: "Allerdings sehe ich von Seiten des Arbeitgebers hier den geringsten Anteil, die Auszeichnung ist für diejenigen, die den Dienst leisten." Weiter hoffe er, dass eine solche Auszeichnung auch andere motiviere, sich zu engagieren.

Artikel bewerten
5
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.