Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Oldtimer-Rallye durch den Schwarzwald

Von
Foto: Roger Müller

Donaueschingen - Mehr als 100 klassische Automobile der Jahrgänge 1927 bis 1992 mit einer Motorleistung zwischen 24,5 und 469 PS starteten von Donaueschingen durch den Schwarzwald.

Der Tross wurde angeführt von einem Bugatti 35 T von 1928, gefahren von Patricia Scholten und Peter-Paul Pietsch, den beiden Kindern von Paul Pietsch. 1931 hatte Pietsch als gerade einmal Zwanzigjähriger bei Ettore Bugatti in Molsheim einen Rennwagen dieser Baureihe gekauft und damit seine ersten Rennsiege errungen.

Die Oldtimer waren teilweise auch prominent besetzt, wie beispielsweise mit Tatort-Kommissar Richy Müller.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.