Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Musiker im Workshop

Von
In den Reihen der Neudinger Musiker fühlt sich Berthold Schick beim Workshop sehr wohl. Foto: Wieland Foto: Schwarzwälder Bote

Donaueschingen-Neudingen (aw). Die musikalische Weiterentwicklung sowie das Feedback eines Profis. Dies stand bei den Musikern der Musikkapelle Neudingen im Fokus. Gemeinsam mit dem Komponisten, Arrangeur, Musiker und Musiklehrer Berthold Schick verbrachten die rund 55 Musiker des Vereins einen Tag, um sich weiterzuentwickeln.

Die Idee zu diesem Workshop kam von Dirigentin Jessica Metzler, die sich natürlich auch einige Tipps und Tricks vom Profi versprach. "Bevor wir unser Vorhaben in die Tat umgesetzt haben, mussten wir uns jedoch einige Gedanken machen. So haben wir lange überlegt, wo wir die Probe veranstalten sollen. Nach einigen Diskussionen, war jedoch klar, dass wir die Probe im Probelokal abhalten werden, da wir uns auch für eventuelle Umgestaltungen Anregungen erhoffen.

Weitere Ziele waren Anregungen zur Sitzordnung sowie natürlich zum Musizieren. Wobei wir uns hier auch neue Anstöße zum Thema einspielen versprechen", so Vorsitzender Werner Gieray.

Während des eintägigen Workshops wurde mit Berthold Schick dann ein Stück seiner Wahl und zwei Stücke, welche die Musikkapelle Neudingen aussuchte genau unter die Lupe genommen. Hier zeigte Berthold Schick den Musikern auch, wie er Stücke einstudiert und worauf Wert gelegt wird.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.