Die Musikkapelle Fürstenberg war in Pfreimd zu Gast, um sich für den Gastauftritt der Stadtkapelle während des Bergfestes zu revanchieren. Die bayerische Stadt feierte Bürgerfest und die Fürstenberger gestalteten den Gottesdienst mit und betätigten sich beim Frühschoppenkonzert als Stimmungsmacher. Vor ihrer Ankunft gönnten sich die Fürstenberger einen Stadtrundgang durch Nürnberg und eine Stippvisite in der tschechischen Stadt Pilzen. Die Musiker verdanken die Bekanntschaft mit der Stadtkapelle ihrem Kollegen Alfred Rothmund, dessen Frau Anni aus der Oberpfalz stammt. Die Fürstenberger kehrten nach drei abwechslungsreichen Tagen begeistert zurück. Foto: Bombardi