Donaueschingen. Einer Polizeikontrolle aufgefallen ist am Mittwoch gegen 15 Uhr ein Motorrollerfahrer auf der Neuen Wolterdinger Straße in Donaueschingen. Ein 37-Jähriger fuhr laut Polizei unter Drogenbeeinflussung mit einer Aprilia, was ihm die Polizei durch einen Drogentest nachweisen konnte. Der Mann musste sein Zweirad abstellen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Den 37-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.