Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Mann kommt nach Beißattacke in Polizeigewahrsam

Von
Der 26-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Donaueschingen - Am frühen Dienstagabend hat ein junger Mann in Donaueschingen mehrere Passanten angepöbelt, dabei eine Person durch einen Biss verletzt sowie mutwillig einen Außenspiegel eines geparkten Autos abgeschlagen.

Der 26-jährige Bewohner einer Donaueschinger Asylunterkunft ließ sich nach den Vorfällen im Bereich des Bahnhofes und beim Karlspark nicht von den Polizisten beruhigen. Er wollte auf die Beamten losgehen, sodass diese gegen den Mann Pfefferspray einsetzten und ihn mit Handschließen fixierten.

Nach Einholung einer richterlichen Anordnung und einer vorangegangenen ärztlichen Untersuchung wurde der 26-Jährige in Polizeigewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Artikel bewerten
47
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

3

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading