Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Lob und Preis

Von
Die Lob- und Preisträger der Realschule Donaueschingen. Foto: Bombardi Foto: Schwarzwälder Bote

166 Jugendiche feiern im Mozart-Saal der Donauhallen das Ende ihrer Realschul-Zeit.

Lobe und Preise:

Preise: Amelie Dold, Jonas Eggert, Hanna Gasser. Klassenpreise gingen an Jule Dold, Sabrina Mink, Annette Schüle, Luca Maus, Philipp Rosenstiel, Patrick Limberger, Angelina Brezer, Maike Dold, Franziska Rothe

Lobe: Adelina Kastrati, Maimuna Chemingui, Lisa Schöndienst, An-Christin Baier, Elina Hirth, Reme Prodhania, Selim Durul, Anna Schreiner, Luisa Metzger, Maria Binninger, Mercedes Deska, Richard Willmann, Sanja BazlenAuszeichnungen für herausragende fachliche Leistungen: Maike Dold, Luca Maus (Deutsch), Annette Schüle, Lisa Schöndienst (Mathematik), Maike Dold, Amelie Dold, Luca Maus (English), Felix Uhrig, Jule Dold (Französisch), Amelie Dold, Maike Dold, Bastian Kuttruff (Mensch und Umwelt), Philipp Rosenstiel, Ammme Moser (Technik), Amelie Dold, Maike Dold, Jonas Eggert, Philipp Rosenstiel (NWA), Hannah Krause, Luca Maus (Bildende Kunst), Annette Schüle, Jonas Eggert (Musik), Ramon Arndt, Carina Rothweiler (Sport).

Donaueschingen. 166 Schüler haben zuversichtlich die Realschule Donaueschingen mit dem Abschlusszeugnis zur Mittleren Reife verlassen. Im voll besetzen Mozart-Saal in den Donauhallen feierten sie mit Eltern, Verwandten und Gästen den Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt.

Rektor Gerhard Lauffer, der sich ab dem kommenden Schuljahr ebenfalls in einen neuen Lebensabschnitt verabschiedet, motivierte die Schulabgänger mit der in sechs Jahren erarbeiteten Mittleren Reife optimistisch, den Aufbruch zu neuen Ufern zu wagen. Er appellierte an sie, die Grundtugenden wie Fleiß, Hilfsbereitschaft, Zivilcourage oder Verantwortungsbewusstsein nie aus den Augen zu verlieren.

Bürgermeister Severin Graf bezeichnete den Realschulabschluss aus eigener Erfahrung als eine solide Basis, welche brauchbare und lebenstaugliche Grundlagen für den zukünftigen Lebensweg vermittelt. Zudem erinnerte er an die Stadt als Schulträger und einen entschlussfreudigen Gemeinderat, die mit ihrem Votum für einen Realschulneubau auf dem Konversionsareal ein Zeichen für den Stellenwert optimaler Bildungsmöglichkeiten setzten.

Die Elternbeiratsvorsitzende Ramona Muntean bezeichnete die Mittlere Reife als eine gute Grundlage für die bevorstehende berufliche oder schulische Weiterbildung. Die Schülersprecher Madeleine Wiehl und Oliver Mühling motivierten die Absolventen, nie aufzugeben und mit ihrem in der Schulzeit erworbenen Willen die Ziele zu erreichen. Das Orchester der 12. Bläserklasse Plus, der Chor der Realschule, die Turnerinnen des TuS Bräunlingen, Gesangsbeiträge und Tanzvorführungen bereicherten den Showteil.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.