Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Heiße Asche auf Balkon löst Brand aus

Von
Die Donaueschinger Feuerwehr musste am Donnerstagabend ausrücken. (Symbolfoto) Foto: Kzenon – stock.adobe.com

Donaueschingen - In einem Gebäude für betreutes Wohnen in der Donaueschinger Hagelrainstraße ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Kurz nach 21 Uhr entzündete sich ein Kunststoffmülleimer auf dem Balkon durch noch heiße Zigarettenasche. Nach und nach griff das Feuer dann auf die Balkondielen über. Auch die Hausfassade des Gebäudes wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Bewohner bringen Feuer unter Kontrolle

Nach Auslösung des Brandalarms rückte die Feuerwehr Donaueschingen mit vier Fahrzeugen und rund 20 Kräften aus. Zwischenzeitlich hatten Bewohner des Hauses das Feuer schon mit einem eigenen Löscher unter Kontrolle gebracht.

Durch den Brand war am Balkon und der Fassade Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden. Vorsorglich fuhr auch ein Rettungswagen zu der Brandstelle, musste jedoch nicht eingesetzt werden.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.