Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Geblitzt: 23-Jähriger fährt 190 auf Kreisstraße

Von
Die Polizei hat am Freitag auf der K 5756 einen Raser gestoppt. Foto: dpa

Donaueschingen - Hinter dem Steuer eines 380-PS-Boliden der Marke Mercedes ist ein 23-Jähriger am vergangenen Freitagvormittag mit knapp 190 Kilometer pro Stunde zwischen Donaueschingen und Pfohren auf der Kreisstraße 5756 unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilt, sei er dabei in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten. Der junge Mann habe zuvor in einem engen Kurvenbereich mehrere Fahrzeuge mit dem PS-starken Auto seiner Mutter überholt und wurde kurz danach vom Messfahrzeug der Beamten erfasst.

Auf ihn kommen eine saftige Geldstrafe, Punkte in Flensburg und ein mehrmonatiges Fahrverbot zu. Daneben wurden zwei weitere Raser an diesem Vormittag gemessen: ein Autofahrer mit 24 Kilometern pro Stunde zu schnell und ein weiterer mit 135 anstatt der erlaubten 100. Auch der Autofahrer mit den 35 zu schnell gefahrenen Kilometern pro Stunde wird sich mit einer Geldstrafe, einem Punkt und einem einmonatigen Fahrverbot verantworten müssen.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

4

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.