Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Eva-Maria Agostini macht’s noch mal

Von
Aktuell dirigiert Eva-Maria Agostini (links) den Musikverein Sumpfohren noch bis Ende des Jahres. Danach muss ein Nachfolger übernehmen. Foto: Wieland Foto: Schwarzwälder Bote

Der Musikverein Sumpfohren hat einen Aufschub bekommen. Dirigentin Eva-Maria Agostini wird nochmals das diesjährige Jahreskonzert leiten.

Donaueschingen-Sumpfohren. Ursprünglich hatte sie angekündigt, dass sie den Taktstock beim Musikverein im Jahr 2019 abgeben möchte. Sie hat sich aber bereit erklärt, "das Jahreskonzert nochmals zu leiten, wenn kein neuer Dirigent gefunden wird". Dies ist nun eingetreten, denn die Suche nach einem Nachfolger gestaltet sich nicht so einfach.

"Schätze die Gemeinschaft"

Eva-Maria Agostini hatte im Jahr 2015 das Dirigat übernommen. "Mir fällt die Entscheidung persönlich nicht leicht. Ich hatte hier in Sumpfohren eine wirklich tolle Zeit und habe die Arbeit mit euch sehr genossen", sagte sie. Das sei auch der Grund, warum sie ihre Entscheidung, nur noch bis im Sommer zu bleiben, nochmals geändert habe. "Ich habe mich im Verein und in Sumpfohren immer sehr wohl gefühlt und schätze die Gemeinschaft hier sehr. Deshalb möchte ich den Verein auch weiterhin gerne unterstützen und werde das Jahreskonzert leiten", erklärte Agostini.

Über die verlängerte Amtszeit ist die Vorsitzende des Musikvereins Sumpfohren, Viktoria Wolf, sehr froh, denn die Suche gestaltet sich gar nicht einfach, weil aktuell sehr viele Vereine nach einem Dirigenten suchen. Die Suche nach einem neuen musikalischen Leiter läuft unter dem Motto "Wir sind das Bild und suchen dafür den passenden Rahmen".

"Wir sind ein Verein mit 36 Mitgliedern unterschiedlicher Altersgruppen, welche aber super miteinander harmonieren. Das Vorstandsteam ist sehr jung und motiviert. Des Weiteren wird Kameradschaft bei uns sehr groß geschrieben", wirbt Wolf. Die Höhepunkte im Vereinsjahr sind das Jahreskonzert, welches immer im Dezember stattfindet und Auftritte auf Festen. "Wir haben einmal pro Woche Musikprobe, welche freitags stattfindet. An diesen Tag sind wir aber nicht gebunden", zeigt Wolf die ganze Gruppe als recht flexibel.

Wer Lust hat, die Sumpfohrener musikalisch zu leiten, kann sich unter der E-Mail-Adresse musikverein.sumpfohren@web.de oder telefonisch unter 0177/4 64 11 49 an den Verein wenden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.