Das Museum Art.Plus und die Kunstschule bieten einen zweitägigen Ferien-Kunst-Workshop für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Er findet am Donnerstag und Freitag, 5. und 6. September, von 8.30 bis 11.30 Uhr statt. Die Kinderbetreuung läuft von 8 bis 12 Uhr. Mit Monika Broghammer werden am ersten Tag im Museum die Werke des südafrikanischen Künstlers Alastair Gibson betrachtet – Meereswesen, die aus Karbon und Leichtbau-Teilen von Formel-1-Rennwagen gefertigt sind. Am zweiten Tag wird in der Kunstschule gebastelt. Mitgebracht werden sollten ein Vesper, Trinken und alte Kleidung. Die Kosten betragen 25 Euro pro Kind. Anmeldung bis Freitag, 30. August, per E-Mail: info@museum-art-plus.com oder Telefon: 0771/8 96 68 90. Foto: Museum