Donaueschingen. Wegen einer randalierenden Person musste die Polizei kurz nach Mitternacht einschreiten. Ein angetrunkener 33-Jähriger hatte gegen 0.30 Uhr an der Friedhofstraße mehrere zur Abholung bereit gestellte Plastikmüll-Säcke auf die Fahrbahn der Friedhofstraße geworfen, sodass sich deren Inhalte teilweise über die Straße verstreuten. Den Polizisten gegenüber verhielt sich der Mann laut einer Mitteilung der Polizei uneinsichtig und aggressiv. Zudem beleidigte und bedrohte er die Beamten. Der 33-Jährige wurde in Ausnüchterungsgewahrsam genommen. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.