Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Betrüger geben sich als Polizisten aus

Von

Angebliche Polizeibeamte haben am Montagabend gegen 22 Uhr Haushalte in Donaueschingen und Blumberg angerufen, wie die Polizei mitteilt.

Donaueschingen/Blumberg. Ein unbekannter Mann rief bei mehreren Personen im angeblichen Auftrag des Landeskriminalamtes (LKA) an. Er behauptete, dass man bei festgenommenen Einbrechern Listen aufgefunden hätte, auf denen auch die Namen der Angerufenen stehen würden. Deshalb verstärke die Polizei die Streifen in deren Wohngebieten. Der Anrufer erfragte in allen Fällen keine Kontodaten oder Vermögenswerte, so dass es noch nicht zu Vermögensschäden kam. Trotzdem warnt die Polizei auch in solchen Fällen vor dieser Betrugsmasche. Durch diese Anrufe werde oftmals erst der Boden für spätere Betrügereien vorbereitet; weitere Telefonate der Kriminellen könnten folgen. Tipps, wie man sich vor Schaden schützen kann, gibt es unter www.polizei-beratung.de sowie bei den Polizeidienststellen oder bei den kriminalpolizeilichen Beratungsstellen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.