Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Arabische Küche kommt gut an

Von
Was der Einheimische nicht kennt, isst er nicht? Vom Gegenteil konnten sich die Leitung des Mehrgenerationenhauses, Martina Ott, und die Besucher jüngst selbst überzeugen. Foto: Köhl Foto: Schwarzwälder Bote

Donaueschingen. Im Mehrgenerationenhaus blieb kein Platz unbesetzt und an der Essensausgabe bildete sich eine lange Schlange, als die Schülerinnen des Erstorientierungskurses des Roten Kreuzes Donaueschingen aus Syrien, Pakistan und Eritrea köstlich duftende arabische Gerichte servierten – eine Aktion als Dank für die Hilfe und Unterstützung, die ihnen entgegengebracht wurde. Basma, Fatima, Shaha, Shahnaz und Samia servierten Warmes und Kaltes, Salziges und Süßes aus ihrer Heimat. Satte, zufriedene Gäste dankten mit viel Beifall. Auf Einladung der Leiterin des Mehrgenerationenhauses, Martina Ott, hatten die geflüchteten Frauen mit ihrer Lehrerin Anne Köhl die Einrichtung besucht. Dabei entstand die Idee, zu einem Essen einzuladen, das Kulturen verbindet – ein Erfolg.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.