Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Am helllichten Tage Autos aufgebrochen

Von

In Donaueschingen wurden am Samstag tagsüber drei Autoaufbrüche gemeldet, teilt die Polizei mit.

Donaueschingen. In der Zeit von 11.30 bis 15.45 Uhr wurde an einem Renault Kangoo mit Sigmaringer Kennzeichen auf einem Wanderparkplatz zwischen Donaueschingen und Wolterdingen die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Aus dem Handschuhfach wurden verschiedene Papiere und Unterlagen entwendet. Auf dem gleichen Parkplatz zwischen 13.30 und 14.30 Uhr wurde ein Alfa Romeo mit Schweizer Zulassung aufgebrochen und aus dem Kofferraum ein schwarzer Rucksack und diverse Schlüssel entwendet. Auf dem Friedhof-Parkplatz wurde zwischen 14.55 und 15.25 Uhr die Scheibe eines Hyundai eingeschlagen. Die Täter stahlen eine Handtasche samt Inhalt. Zeugen, denen im fraglichen Zeitpunkt verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Donaueschingen zu melden, Telefon 0771/83783.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.