Die Bürgermeisterwahl in Dobel findet am 18. September statt. Die Kandidaten heißen Christoph Schaack und Samuel Speitelsbach. Foto: Kugel

Unser Redakteur hat sich nicht ganz ernst gemeinte Überlegungen zur bevorstehenen Bürgermeisterwahl in der rund 2400-Seelen-Gemeinde Dobel gemacht.

Dobel - Je mehr qualifizierte Bewerber kandidieren, desto schlechter stehen die Chancen, eine Bürgermeisterwahl gleich auf Anhieb zu gewinnen. In der rund 2400 Einwohner zählenden Gemeinde Dobel muss sich somit Amtsinhaber Christoph Schaack wohl keinen Ratgeber für schlaflose Nächte besorgen. Wenigstens nicht mit Blick auf den Wahlsonntag am 18. September. Nur sein Name und der von Dauerkandidat Samuel Speitelsbach werden auf dem Stimmzettel zu finden sein. Zwar ist es zulässig, auch einen nicht vorgeschlagenen Bewerber handschriftlich einzutragen, doch klingt das sehr theoretisch. Allem Anschein nach darf das 54-jährige Gemeindeoberhaupt weitere acht Jahre auf dem Rathaus-Chefsessel Platz nehmen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen