Weihnachtliche Gestecke werden auf dem Weihnachtsmarkt angeboten. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Dobel. Auch wenn kein Schnee auf dem Dobel lag, waren die

Dobel. Auch wenn kein Schnee auf dem Dobel lag, waren die Dobler alle in Weihnachtsstimmung auf "ihrem" Weihnachtsmarkt. Er fand in diesem Jahr am Samstag, 30. November und Sonntag, 1. Dezember statt. Der Veranstaltungsort war am Dobler Kurhaus. Es gab eine Vielzahl von Ess- und Trinkangeboten. Im Dobler Kurhaus gab es außerdem eine Ausstellung, in der man viele verschiedene und außergewöhnliche Dinge kaufen konnte. Bei weihnachtlicher Live-Musik war die Stimmung gut und ausgelassen. Am Sonntag kam sogar der Nikolaus und brachte für die Kleinen Süßigkeiten mit. Alles in allem kann man sagen, dass der Dobler Weihnachtsmarkt dieses Jahr wieder ein voller Erfolg war, und alle freuen sich schon auf nächstes Jahr.   Der Autor ist Schüler der Klasse 11c des Enztal-Gymnasiums in Bad Wildbad.