Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dobel Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Von
Die Feuerwehr löschte die Brände. (Symbolbild) Foto: Feuerwehr

Dobel - Zwei Wiesenbrände haben am Sonntag einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Passanten meldeten um die Mittagszeit im Bereich des Alten Westweg zwei brennende Wiesen. Eine brennende Waldfläche von 25 Quadratmetern und eine Waldfläche mit 100 Quadratmetern lagen in unmittelbarer räumlicher Nähe, teilt die Polizei mit. Die angrenzenden Feuerwehren waren mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort. Auch ein Polizeihubschrauber unterstützte die Löscharbeiten.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Hinweise an das Polizeirevier Calw, Telefon 07051/161-0.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.