"In diesem Raum treffen sich morgens bis zu 45 Kinder", weist Ortsvorsteher Michael Jerg (Mitte) darauf hin, dass die Kapazitäten im Kindergarten Mundelfingen mehr als ausgeschöpft sind. Ernst Sulzmann (von links), Sasa Hustic, Harald Weh, Klaus Fischer, Kathrin Schwarz, Kerstin Skodell, Egon Bäurer und Marco Trenkle hören zu. Foto: Rainer Bombardi

Sehen die politische und die Kirchengemeinde die Kinder lediglich als Anhängsel der Gesellschaft? Wie geht es weiter mit dem seit über einem Jahr an seiner Kapazitätsgrenze angekommenen Kindergarten St. Theresia in Mundelfingen? Darüber diskutierten das Bürgerforum Hüfingen / Die Grünen-Fraktion während ihres Ortsteilbesuchs.

Hüfingen-Mundelfingen – Eine Genehmigung für 45 Kinder sei vorhanden, in den nächsten Jahren könnten es im Falle einer Verlängerung der Sondergenehmigung bis zu 50 oder mehr sein. Es sei nicht auszudenken, welche Situation sich ergeben hätte, wenn sich die Eltern der zehn bereits in Einrichtungen außerhalb untergebrachten Mundelfinger Kinder ebenfalls für den einheimischen Kindergarten entschieden hätten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen