Es war ein kleiner Vorgeschmack auf den Cannstatter Wasen: Beim 8. Dinkelacker Brauereifest ging es zünftig zu. Bis Sonntagabend wurde in der Tübinger Straße gefeiert. Foto: www.7aktuell.de |

Das Wetter hat am Samstag nicht so richtig mitgespielt, doch das konnte die Besucher des 8. Dinkelacker Brauereifestes nicht schrecken. Noch bis Sonntagabend (18 Uhr) wird auf dem Gelände der Privatbrauerei in der Tübinger Straße gefeiert.

Das Wetter hat am Samstag nicht so richtig mitgespielt, doch das konnte die Besucher des 8. Dinkelacker Brauereifestes nicht schrecken. Bis Sonntagabend wurde auf dem Gelände der Privatbrauerei in der Tübinger Straße gefeiert.

Stuttgart - Am Samstag und Sonntag lädt die Privatbrauerei Dinkelacker zum 8. Brauereifest auf ihr Gelände an der Tübinger Straße. Mit einem bunten Programm für Kinder und Erwachsene und vielen Aktionen rund ums Bier lockt die Stuttgarter Brauerei am Ender der Sommerferien zahlreiche Besucher in ihr Haus und an die Biertische.

Im letzten Spätsommer zog das Fest, das von den Mitarbeitern in Eigenregie auf die Beine gestellt wird, 38.000 Besucher in den Stuttgarter Süden. Auch in diesem Jahr haben die Stuttgarter Kickers ihr Kommen zugesagt.

Neben einem großen historischen Handwerkermarkt erfreut sich Jahr für Jahr die Tombola großer Beliebtheit. Kinder können sich auf einem Parcours austoben, auf drei Bühnen erklingt ein Mix aus Pop, Rock und Volksmusik.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: