Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Parkplatz wird Markt

Von
Zu einem festen Bestandteil der örtlichen Nahversorgung hat sich der Donnerstagsmarkt in Böhringen beim Rathaus entwickelt. Foto: Baier Foto: Schwarzwälder Bote

Dietingen-Böhringen. Jeden Donnerstag von 13 bis 15 Uhr verwandelt sich der Parkplatz vor dem Böhringer Rathaus in einen Marktplatz.

Was im Oktober 2018 mit dem Verkaufswagen eines Obst- und Gemüsehändlers aus Balingen begann, hat sich auf die Initiative von "Heimat Glück" zum festen Bestandteil der örtlichen Nahversorgung gewandelt.

Mittlerweile können sich die Marktkunden über ein vielseitiges Angebot freuen, ohne das Dorf verlassen zu müssen. Gerade in der Corona-Zeit lernten dies viele Böhringer zu schätzen. Ein vielseitiges Käseangebot und Milchprodukte erhält man an einem zweiten Stand. Eine Bäckerei aus Oberndorf macht mit ihren Backwaren auf dem Markt halt, und seit kurzem ergänzt ein Feinkostwagen aus Fluorn-Winzeln mit Oliven, Antipasti und Mittelmeerspezialitäten das Angebot.

Vor dem Corona-Lockdown konnten zusätzlich einmal im Monat am Stand der "Böhringer Marktfrauen" fair gehandelte Waren aus dem Eine-Welt-Laden und selbstgebackene Kuchen gekauft werden. Sobald es die Umstände wieder zulassen, soll dieser Stand auf den Wochenmarkt zurückkehren.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.