Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Mann kommt alkoholisiert nach Hause und schlägt zu

Von
Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab rund 1,3 Promille. (Symbolfoto) Foto: kaczor58/ Shutterstock

Dietingen - Ein Mann ist am Dienstag in Dietingen erst alkoholisiert Auto gefahren und hat dann in einem Streit seine Frau geschlagen. 

Die Polizei wurde gegen 22 Uhr in die Albstraße alarmiert, nachdem dort ein Streit zwischen einer Frau und ihrem Ehemann zu eskalieren drohte. 

Vor Ort stellte sich laut Polizei heraus, dass der Mann mit seinem Auto nach Hause gekommen und mit seiner Frau vor dem Haus in einen handfesten Streit geraten war. Hierbei scheute der Mann nicht davor zurück, seine Frau zu schlagen. 

Die Polizei trennte das Paar, um die Situation zu beruhigen. Den Beamten fiel hierbei auf, dass der Mann stark nach Alkohol roch. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab dann rund 1,3 Promille, weshalb ein Arzt im Krankenhaus eine Blutprobe entnahm. Anschließend wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. 

Der Mann muss sich nun wegen Körperverletzung und Fahrens unter Alkoholeinwirkung verantworten.
 

Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.