Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Kommunionhelfer tragen erstmals die Monstranz

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Mit großer Dankbarkeit blicken die Dietinger Katholiken auf die Feier des Fronleichnamsfestes zurück. Als der Musikverein Dietingen morgens um 5 Uhr vor dem Rathaus "Das ist der Tag des Herrn" spielte, war bereits eine große Helferschar am Werk, um alles herzurichten. Nach der feierlichen Eucharistiefeier, die vom Kirchenchor mitgestaltet wurde, machten sich die Gläubigen bei bester Wetterlage mit dem Musikverein auf den Prozessionsweg. In diesem Jahr trugen erstmals die Kommunionhelfer das Allerheiligste in der Monstranz zu den zwei Altären. Anschließend fand auf dem Kirchplatz ein Beisammensein für Groß und Klein statt. Foto: Kirchengemeinde

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.