Dietingen - Am Dienstagnachmittag ist es im Bereich Dietingen zu einem Unfall gekommen. Ein 18-jähriger Fahrer eines VW-Kleinbusses befuhr den Gemeindeverbindungsweg von Irslingen in Fahrtrichtung Talhausen, als er gegen 16 Uhr auf nassem Belag von der Fahrbahn abkam. Der Kleinbus rutschte rund zwei Meter die Böschung hinunter und blieb dort hängen. Am Kleinbus entstand ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.