Ortsvorsteher Klemens Schmid berichtete dem Ortschaftsrat Dietingen, dass am Kirchplatz und an der Ecke Hohensteinstraße/Lange Gasse die historischen Ortsschilder aufgestellt wurden. Das vor der St.-Nikolaus-Kirche stehende, gusseiserne Schild "Kirchplatz" wurde ebenso wie das historische Wegweiserschild in der Hohensteinstraße von Bürgermeister a. D. Hubert Burkard in aufwendiger Eigenleistung mit viel handwerklichem Geschick instandgesetzt und farblich erneuert. Der Ortsvorsteher sprach Dankesworte für die gelungene Restaurierung und das heimatgeschichtliche Engagement aus. Foto: Barth