Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Die Renovierung des alten Raums

Von
Der Jugendraum wird renoviert. Künftig soll die Hausordnung eingehalten werden. Foto: Schmidt Foto: Schwarzwälder Bote

Dietingen-Böhringen (ans). Im Böhringer Jugendraum findet derzeit ein Wechsel statt. Zu den nur noch vier Mitgliedern stoßen sechs neue Jugendliche dazu, informierte Ortsvorsteherin Martina Stier im Ortschaftsrat.

Engagiert hätte die neue Truppe die Renovierung des alten Raums begonnen. Ihn vom alten Mobiliar befreit, die Wände gestrichen, Heizung entlüftet, um nun in Eigenleistung, von einem Elektriker sachgemäß begleitet, die Beleuchtung zu installieren.

Gerne würden sie die Tradition beim Seniorennachmittag fortsetzen und erklärten sich zur Bedienung bereit, so Stier.

Mit den neuen Jugendlichen hofft der Ortschaftsrat, dass künftig die Hausordnung eingehalten, mithin das Feiern bis tief in die Nacht in Zukunft unterlassen werde. Um dem Nachhaltigkeit zu verleihen, werden Martin Häsler und die Ortsvorsteherin den Jugendlichen Besuche abstatten.

Darüber hinaus stellen beide und Christoph Dresel betroffenen Nachbarn ihre Telefonnummer zur Verfügung. Dadurch hofft die Ortsvorsteherin, dass bei Ruhestörungen der ersten Anruf nicht an die Polizei gerichtet wird.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.