Dietingen-Böhringen. Als "Marcel Leitner" gab sich ein Unbekannter am Telefon gegenüber einem 67-jährigen Einwohner von Böhringen aus. Er versprach ihm einen Gewinn von mehreren Tausend Euro, sofern er eine Gebühr von 700 Euro zahle. Der Mann, der gutes Deutsch mit einem auffällig rollenden "R" sprach, kam mit einer Rufnummer aus Berlin bei dem 67-Jährigen an. Dieser erkannte die Masche und legte sofort auf. Die Polizei geht davon aus, dass noch weitere Haushalte von dem betrügerischen Anrufer belästigt worden sind. Die Polizei empfiehlt, bei solchen Anrufen keine Informationen an den Anrufer herauszugeben und keine Gebühr zu zahlen oder Zusagen zu machen. Weitere Verhaltenshinweise gibt es im Internet unter: www.polizei-beratung.de.