Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Auf der Suche nach Wohnraum

Von

Dietingen (ans). Die Gemeinde Dietingen sucht für die Aufnahme von Asylbewerber frei gewordenen Mietwohnungen.

Wie Bürgermeister Frank Scholz dem Gemeinderat berichtete, erfüllte die Gemeinde die zugewiesene Aufnahmezahl bislang mit der Einrichtung für unbegleitete, minderjährige Asylbewerber. Mit dem Auszug der Jugendlichen schloss die Einrichtung zum Jahresende 2019 und stehe nun nicht mehr zur Verfügung. Einzelne Asylbewerber konnten zwar innerhalb der Gemeinde in einer Gemeinschaftsunterkunft aufgenommen werden. Aber mit der letzten Ankündigung der Asylstelle im Landkreis, dass weitere Familien und Einzelpersonen aufzunehmen seien, müsse sich die Gemeindeverwaltung verstärkt die Öffentlichkeit um Mithilfe bitten.

Bislang sei die Suche nach Mietwohnungen fehl gelaufen, sagte Scholz, weshalb neben der Anmietungen auch der Kauf von Immobilien in Betracht gezogen werde.

Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.