Die Schützenkönige und das neue Gefolge (von links): Hubert Dold, Markus Kuhner, Lena Kuhner, Loreen Kuhner, Berthold Dold, Laurin Hartung, Thomas Lörcher und Michael Papenfuss Foto: Braun

Die Schützengesellschaft Schramberg proklamiert die neuen Schützenkönige.

Kürzlich traf sich die Schützengesellschaft zur traditionellen Königsfeier, nachdem die Wochen davor die aktiven Schramberger Schützen die neuen Vereinskönige ausschießen konnten.

Bei einem gemütlichen Abendessen im Schützenhaus, wurden die neuen Schützenkönige ausgerufen. Der neue König in der Kategorie KK 50 Meter wurde Laurin Hartung (38er-Teiler). Erster Ritter wurden Lisa Lörcher (105) und zweiter Ritter Hubert Dold (190).

Luftgewehr stehend

König in der Disziplin Luftgewehr stehend wurde Marvin Schell (20er-Teiler), erster und zweiter Ritter wurden Kim Lörcher (25) und Lena Kuhner (26).

Luftgewehr Auflage

Im Bereich Luftgewehr Auflage wurde Sabine Grieshaber (19) König. Markus Obergfell (28) und Berthold Dold (31) folgten als erster und zweiter Ritter.

Die Jugendkönige

Auch bei den Jugendkönigen wurden gute „Zehner“ geschossen. Loreen Kuhner (40) wurde Jugendkönigin. Laurin Hartung folgt als erster Ritter (93), dicht gefolgt von Michael Papenfuss (146) auf Rang drei.